Startseite

Entstehung

Antike Weichholzmöbel

Leistungen

Partner

Kontakt

Impressum

 

Die Entstehung der Wurmkiste

 

 

Thomas Leister, Jahrgang 1962 und Inhaber der Wurmkiste wurde schon sehr früh vom Reiz und der Schönheit antiker Möbel, Werkzeuge und Bauwerke angezogen.

Der verspielte Charme, die kunstvolle Verarbeitung und der Sinn für liebevolle Details vergangener Epochen erschien ihm als etwas unbedingt Erhaltenswertes. Er fand es immer sehr schade, wenn solche Werke aufgrund kleiner Mängel abgerissen oder weggeworfen wurden, wo sich doch die verwendeten Materialien gegenüber den heutigen als erstaunlich robust und haltbar erwiesen.

Und so entstand sein Wunsch diese wieder zu neuem Leben zu erwecken und gleichzeitig aus einer Leidenschaft eine Berufung zu machen: Die Restauration antiker Weichholzmöbel!

Durch sein handwerkliches Können und Mithilfe von Fachleuten eignete er sich im Laufe mehrerer Jahre ein umfangreiches Wissen über Stilrichtungen und Materialien an und spezialisierte sich schließlich auf die Epochen Biedermeier, Louise-Philippe, Gründerzeit bis hin zum Jugendstil.
Detaillierte Informationen über diese Epochen finden Sie hier.

Diese Fachkenntnisse sind unter anderem wichtig, um Fälschungen als solche zu entlarven und sich so vor Fehlkäufen schützen zu können.

Heute, nach über 15-jähriger Erfahrung, zeichnet ihn vor allem eine besondere Liebe zum Detail aus, die sich darin zeigt, dass er immer bemüht ist den Originalzustand der Möbel wiederherzustellen oder beizubehalten.

Hierbei richtet sich Thomas Leister auch gerne nach individuellen Kundenwünschen und erweitert die Ausstattung der Möbel nach Bedarf. So fügt er zum Beispiel einem Kleiderschrank zusätzliche Einlagebretter hinzu ohne dabei einen Stilbruch zu begehen.

Sein Repertoire umfasst die Restaurierung von Schränken, Kommoden, Küchenschränken, Tischen, Stühlen, Regalen, Nachschränken, Vertikos, Halbschränken und vielem mehr.

Viele Beispiele seiner Handwerkskunst sind im Ladengeschäft „Wurmkiste“ in Sulzbach am Taunus ausgestellt.